Berichte

Niedersachsen lernt lecker – Mittagessen an Schulen nachhaltig gestalten

logo nll 110907Am 7. September 2011 öffneten sich die Türen auf dem Campus der Leuphana Universität in Lüneburg zur Veranstaltung "Niedersachsen lernt lecker – Mittagessen an Schulen nachhaltig gestallten". Begrüßt wurden die Gäste vom Zentrum für angewandte Gesundheitswissenschaften (ZAG), der Niedersächsischen Landesschulbehörde und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen, die die Veranstaltung gemeinsam ausrichteten. Das Programm war vielfältig für die ungefähr 200 Besucher gestaltet worden.

Direkt zu Beginn konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon zwischen drei parallelen Eingangsvorträgen wählen...

Wir mögen´s frisch - mehr Obst und Gemüse für Niedersachsens Schulen

Cover der Broschüre zur Förderaktion Im Rahmen der Förderaktion 2010 "Wir mögen's frisch! Mehr Obst und Gemüse für Niedersachsens Schulen" vom Land Niedersachsen und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung waren alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Niedersachsen aufgefordert worden, aussagefähige Konzepte einzureichen, die das Ziel haben, den Obst- und Gemüseverzehr von Schülerinnen und Schülern zu steigern. Nach dem Einsendeschluss im September traf sich eine Jury - bestehend aus Vertretern des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums, des niedersächsischen Kultusministeriums, der Vernetzungsstelle Schulverpflegung und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung - um aus mehr als 130 eingegangenen Bewerbungen eine Auswahl zu treffen.

30 Schulen haben es geschafft: Sie haben die Jury der Aktion mit ihren Projekten überzeugt. Die Einrichtungen erhielten je eine Sachmittelerstattung in Höhe von 500 Euro für die Umsetzung ihrer Konzepte. Die 30 ausgewählten Konzepte werden in der Abschlussbroschüre "Wir mögen's frisch! Mehr Obst und Gemüse für Niedersachsens Schulen" vorgestellt.

Die niedersächsische Ministerin Astrid Grotelüschen übereichte den Förderungsempfänger am Freitag den 19. November 2010 die Urkunden und stellte fest, "das Thema gesunde Ernährung ist in den Schulen angekommen". Sie gratulierte den Schulen und wünschte ihnen viel Erfog für ihre Projekte. Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Gemeinschaftsgefühl könnten hervorragend mit dem gemeinsamen Verzehr von gesunden Mahlzeiten unterstützt werden.

Lesen Sie außerdem den Artikel "Wir mögen's frisch - mehr Obst und Gemüse für Niedersachsen Schulen" aus dem Themenheft Haushalt & Bildung (1/2011): "Schulverpflegung - die Herausforderung der Zukunft" mit zahlreichen Hintergrundinformationen zu der Förderaktion.

Start der ersten Regionalen Lehrerfortbildungen zu den Qualitätsstandards für die Schulverpflegung im März 2010


Im März starteten die ersten Fortbildungen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen im Rahmen der Regionalen Lehrerfortbildung der Landesschulbehörde. Die Veranstaltungen fanden am 02.03. in Braunschweig, am 04.03. in Lüneburg, am 11.03. in Osnabrück und am 16.03. in Hannover statt. Schwerpunktthema waren die Qualitätsstandards für die Schulverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE).

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kontakt | Impressum | Datenschutz

IN FORM Logo Kooperation rgb